Photo
Wer sich viel auf GitHub rumdrückt oder damit arbeitet, wird eventuell schon mal über Travis gestolpert sein. Travis ist ein Service, der ganze Projekte von GitHub holt und dann dessen Unit-Tests ausführt. Das Tolle daran ist nicht nur, dass man jetzt seine Unit-Test-Komponente des CI-Servers auslagern kann, man muss auch so gut wie keinen Aufwand betreiben, um sein Projekt zum Beispiel gegen verschiedene PHP-Versionen zu testen.

Wir finden, dass das eine ganz tolle Idee ist, die es zu unterstützen gilt und haben deshalb (vor ein paar Wochen) einen kleinen Betrag gespendet, um die Entwicklung zu unterstützen. Als kleines Dankeschön kam heute dieses mit Einhörnern geschmückte Liebes-Zertifikat an, welches jetzt unser Büro ziert. Außerdem mit dabei: ein ganzes Paket Sticker von Firmen aus der Berliner und internationalen Internet-Startup-Szene.

Wer sich mal anschauen möchte, was Travis unter der Haube so treibt, ist herzlich dazu eingeladen. Der komplette Code von Website bis zu der Virtualisierung ist frei auf GitHub verfügbar!

Wer sich viel auf GitHub rumdrückt oder damit arbeitet, wird eventuell schon mal über Travis gestolpert sein. Travis ist ein Service, der ganze Projekte von GitHub holt und dann dessen Unit-Tests ausführt. Das Tolle daran ist nicht nur, dass man jetzt seine Unit-Test-Komponente des CI-Servers auslagern kann, man muss auch so gut wie keinen Aufwand betreiben, um sein Projekt zum Beispiel gegen verschiedene PHP-Versionen zu testen.

Wir finden, dass das eine ganz tolle Idee ist, die es zu unterstützen gilt und haben deshalb (vor ein paar Wochen) einen kleinen Betrag gespendet, um die Entwicklung zu unterstützen. Als kleines Dankeschön kam heute dieses mit Einhörnern geschmückte Liebes-Zertifikat an, welches jetzt unser Büro ziert. Außerdem mit dabei: ein ganzes Paket Sticker von Firmen aus der Berliner und internationalen Internet-Startup-Szene.

Wer sich mal anschauen möchte, was Travis unter der Haube so treibt, ist herzlich dazu eingeladen. Der komplette Code von Website bis zu der Virtualisierung ist frei auf GitHub verfügbar!

(Quelle: instagram.com)

Text

GitHub - Social Coding für Unternehmen

Ein kurzer, aber dennoch interessanter Artikel über GitHub, einer der spannendsten und populärsten Entwicklerplattformen der Welt. Vielleicht kennt der ein oder andere noch Plattformen wie SourceForge, Launchpad, Google Code, CodePlex oder BerliOS. Keine dieser Plattformen konnte in so kurzer Zeit so populär werden, wie es GitHub geschafft hat. Und das, obwohl sich GitHub ausschließlich auf Git als Version Control System beschränkt und nur für Open Source Zwecke kostenlos nutzbar ist. Hier ein interessanter Vergleich aktueller Software Hosting Plattformen.

In dem O’Reilly-Artikel werden die Vorteile von GitHub kurz und prägnant genannt. Folgendes Zitat bringt alle Vorteile von GitHub auf den Punkt: “Durch GitHub kommen wir völlig ohne Meetings aus und sind sehr flexibel in Sachen Arbeitsort und Arbeitszeiten.” An dieser Stelle seien nur noch einmal kurz die wichtigsten Features ergänzend erwähnt:

  • Collaboratives Code Hosting
  • Project Wikis
  • Issue Tracking
  • Code Reviewing
  • Project Page Hosting
  • Snippet Sharing & Pastes (Gists)

GitHub ist mit diesen Features und der Möglichkeit, private Repositories zu verwalten, bestens für den Unternehmenseinsatz geeignet. Die anfallenden Gebühren rentieren sich sehr schnell, verglichen mit dem Aufwand und den Kosten, die eine vergleichbare Unternehmens-interne Plattform mit sich bringt.

Für foobugs war von Anfang an klar, dass wir unseren kompletten Code bei GitHub hosten werden. Jeder ist herzlich eingeladen, unseren Entwicklern zu folgen oder unseren Code zu forken. Weitere Infos zu unseren öffentlichen Repositories werden nach und nach ergänzt. Wir freuen uns auf Eure Pull Requests. In diesem Sinne: Happy Coding! ;-)

Tags: GitHub